James Leg

Sa. Amigo 22:15 - 23:00
(USA)

Zur Abwechslung spielt hier nicht die Gitarre die Hauptrolle, sondern das hypnotische Spiel von 'Reverend James Leg' (bürgerlich John Wesley Myers) auf Hammond-Orgel und Fender Rhodes-Piano. Myers, der zuvor bei 'The Black Diamond Heavies' in die Tasten haute, wuchs zwar als Sohn eines texanischen Predigers auf, aber der Ruf des teuflischen Rock'n Roll, der Schnaps und die bösen Drogen, erwiesen sich als eine quälende Wahl zwischen Gut und Böse, die ihren Ausdruck in ungezügelten Bühnenoperationen findet. "It's sort of like a cross between a tent-revival circus and a wild rock-and-roll show. It's pretty electric. They will feel it. If they come to the show, they will feel it, I can promise." (Quelle: www.thepitchkc.com)


Uw internet browser is verouderd!

Voor een volledig juiste ervaring van onze en andere websites is het aan te raden uw browser te updaten. Update nu uw browser

×